Stopp-Trickfilm-Workshops

Ein wesentlicher Aspekt meiner Arbeit mit Kindern ist das Erzählen und Aufschreiben ihrer Abenteuer, denn die Geschichte ist die Grundlage eines jeden Films.
Gemeinsam begeben sich die Kinder auf eine Spurensuche zu kleinen und großen Held*innen, tauchen ein in tiefe Wälder, durchqueren heiße Wüsten und erschaffen sich Stück für Stück ihr eigenes Universum, geformt und gebastelt aus allem, was die Natur ihnen bietet.
Die Workshops biete ich als freiwillige AG’s für Grundschüler*innen der 2. bis 4. Klassen an.

Beispiel: Stopp-Trickfilm „Dinosauriergeschichte“

Der kleine Dinosaurier Rex verläuft sich, als er eine Echse jagt.
Während er sich alleine hinter einem Busch ausruht, trifft er auf die beiden Pflanzenfresser Brachio und Flugo. Er muss eine Entscheidung treffen: seinen Hunger stillen oder neue Spielgefährten gewinnen.

Der Film gewann den Goldenen Clip des REC Filmfestival Berlin for Kids 2020.

Malen der Kulisse

Aufbau der ersten Szene

Fotografieren der Szenen

Experimentieren mit Naturfarben

Salzteigvulkane, mit Natur- und Wasserfarben bemalt

Fertige Kulisse mit Figuren – Schüler*innen der zweiten Klassenstufe

Kontaktieren Sie mich gerne für Anfragen zum Konzept und Ablauf!